Unsere Schießzwerge können es kaum noch erwarten, endlich an den Lichtpunktständen trainieren zu dürfen....denn es ist geschafft.

Dank der vielen, vielen Spenden die von den Vereins- und Förderkreismitgliedern und von den Freunden des Schützenvereins eingegangen sind, konnten wir unser Projekt erfolgreich beenden. Maßgeblich war natürlich auch die Raiffeisenbank Neumarkt beteiligt, die unsere Aktion mit über 1.600 Euro unterstützt hat.

Insgesamt haben wir 4090,00 Euro zur Verfügung, die wir jetzt schnellstmöglich in die Beschaffung von Lichtpunktständen mit den dazugehörigen Gewehren und Pistolen investieren wollen. Das Training im Kinder- und Jugendbereich, kann so ein Stück weit interessanter und gesundheitsfördender gestaltet werden. Und in ein paar Jahren werden wir sportlich davon profitieren, wenn unsere Schießzwerge auf Gau- und Bezirksebene erfolgreich sind oder sich sogar für die Bayerischen Meisterschaften qualifizieren.

Im Namen des Schützenvereins ein herzliches Dankeschön an alle die unsere Aktion zum Erfolg gemacht haben.

   
© ALLROUNDER