Schützenvereine Röckersbühl und Berngau regieren den Schützengau A-N-B

 

 

"Ich hoffe Ihr werdet den Schützengau bei allen offiziellen Anlässen im Regierungsjahr 2017 und 2018 würdig vertreten".

 

Mit diesem Wunsch beschloss Gauschützenmeister Hans Spiegel die Inthronisierung der neuen Würdenträger beim Gauehrenabend im November 2017. Damit war es offiziell. Die beiden Schützenvereine aus dem Gemeindebereiche werden künftig eine staatstragende Rolle spielen.

Gerade bei der Verleihung der Königswürden im Jugendbereich war die weibliche Dominanz überwältigend.

 

Hier Bild Nr. 1 einfügen:

Selina Grad vom Schützenverein Tannenwald Berngau wird als Königin begleitet von Laura Inzenhofer und Verena Distler, beide von den Edelweissschützen aus Röckersbühl.

 

Den Titel des Gau-Altkönigs errang souverän Manfred Stiegler vom Schützenverein Röckersbühl. Er wird begleitet von Reiner Pleisteiner (SV Woffenbach) und Jutta Hempel (SV Pollanten).

 

Die royalen Majestäten dürfen nun, ausgestattet mit prunkvollen Königsketten, den Schützengau bei allen offiziellen Terminen würdevoll vertreten. Eine verantwortungsvolle Aufgabe.

Mehr als 50 Schützenvereine des Gaus Altdorf-Neumarkt-Beilngries applaudierten in der kleinen Jurahalle den Würdenträger mit ihren Rittern zur Proklamation.

 

Hier Bild Nr. 3 einfügen:

Im Anschluss war die Tanzfläche reserviert für den königlichen Eröffnungstanz. Schützenmeister Gerhard Grad  ließ sich  nicht zweimal bitten, die Gaujugendkönigin Selina übers Parkett zu führen.

 

Der weitere Verlauf des Abends war geprägt von Ehrungen verdienter Schützinnen und Schützen, die unterschiedlichste Meistertitel im abgelaufenen Sportjahr erreicht hatten. Die anspruchsvolle Tanzmusik vom "Waidler Wahnsinn" wurde ausgiebig genutzt, um bei den wenigen Möglichkeiten, die es mittlerweile nur noch gibt, wieder einmal ausgelassen zu tanzen. Generationsbedingt nutzte der Schützennachwuchs die Zeit für intensive Fachgespräche in der geräumigen Bar der Jurahalle.

Im Rahmen unserer großen Schützenfamilie dürfen wir uns beim Schützenverein Wolfstein herzlich für die perfekte Bewirtung beim Gauehrenabend 2017 bedanken.

   
© ALLROUNDER